[./das-wiengut.html]
[./der-weinberg-wissenswertes.html]
[./index.html]
[./die-keller.html]
[./kleiner-laden.html]
[./unsere-weine.html]
[./zeitgeschehen.html]
[./fotothek.html]
[./kontakt.html]
[./impressum.html]
[../index.html]
[../version-anglaise-fonreaud/index.html]
[./der-weinberg-dasterroir.html]
[./presse2013.html]
[Web Creator] [LMSOFT]
Die aus einem Stück bestehende Rebfläche umschließt bereits seit Gründung des Weinguts das Schloss. Erst mit der Schaffung der Appellationen mit gesetzlich festgelegter Herkunftsbezeichnung (A.O.C.) trennte man zwischen A.O.C. Listrac-Médoc und A.O.C. Moulis. Die Rebstöcke gedeihen auf dem höchsten Punkt des Médoc (43 m) auf Kiesböden und Lehm-Kalk-Böden.

Die Familie Chanfreau produziert hier einen Listrac, Château Fonréaud, und einen Moulis, Château Chemin Royal, aber auch einen Bordeaux blanc, Le Cygne de Fonréaud, der bei Liebhabern von ausgezeichneten Weißweinen sehr beliebt ist.

Die Außenwirtschaft ist naturnah und umweltfreundlich nach Vorgabe der Cousinié-Methode.